q Sao Lourenco Hills White - WEIN.SC
Zum Inhalt springen

Sao Lourenco Hills White

    Beschreibung des ‚Sao Lourenco Hills White‘

    Farbe: frisches Zitronengelb mit grünlichen Reflexen
    Duft: charakteristisches Bouquet der rebsortentypischen Aromen mit intensiver Frucht, gestützt von hintergründigen Eichenholznoten
    Geschmack: auch am Gaumen sehr fruchtig und harmonisch, mit saftiger Frische und feiner Eleganz; im Finale sehr schön lang und anhaltend

    Weinerzeugung

    Das Jahr 2006 brachte den Portugiesen eine insgesamt etwas kleinere Traubenernte als im Vorjahr. Die Ernterückgänge waren dabei überwiegend im Douro-Gebiet, in Ribatejo, der Estremadura und in Bairrada zu verzeichnen, während etwa das Alentejo sogar mit einem Ertragszuwachs von rund einem Fünftel gegenüber 2005 rechnen konnte. Die DOC Bairrada, im Zentrum Portugals, zwischen Atlantik und dem berühmten Dão-Gebiet, gilt als klassische Rotweinregion. Weißweine werden hier eher wenig gekeltert und wenn, dann überwiegend als Grundwein für die Schaumweinproduktion. Die Chardonnay- und Arinto-Trauben für den weißen Colinas de São Lourenço wurden nach Parzellen getrennt gelesen, kurze Zeit eingemaischt dann bei kontrollierten Temperaturen in französischer Eiche (1/3) sowie im Edelstahltank (2/3) vergoren und auf den Feinhefen ausgebaut.

    Serviervorschlag zum ‚Sao Lourenco Hills White‘

    als Aperitif, zu frischen Muscheln und feinen Fischgerichten oder einfach so

    Daten&Fakten zum ‚Sao Lourenco Hills White‘ Wein

    Rebsorten: 80% Chardonnay, 20% Arinto
    Reifegrad: genießen
    Gesamtsäre:  5.20 g/l
    Restzucker:  2.50 g/l
    Optimal trinkreif: jetzt
    Serviertemperatur: 8.00 °C

    Schlagwörter: