q Zweigelt Mitterjoch - WEIN.SC
Zum Inhalt springen

Zweigelt Mitterjoch

    Beschreibung des ‚Zweigelt Mitterjoch‘

    Farbe: dichte Rubinrote Farbe mit zarten, violettfarbenen Reflexen, Duft: im Bouquet kräftige Noten von reifen roten Früchten und Gewürzen, mit einem Hauch von aromatischer Vanille, Geschmack: der Gaumen lässt die feinfruchtige Süße und Dichte dieses außergewöhnlichen Jahrgangs spürbar werden, der Ausbau im Holz verleiht dem Wein Fülle und eine weiche Samtigkeit im Finale – ein eleganter, dicht strukturierter Zweigelt mit viel Rebsortencharakter

    Weinerzeugung

    Birgit Braunstein lässt ihren vollreif gelesenen Zweigelt im Edelstahltank vergären und belässt den jungen Wein danach für zehn Tage auf der Maische, damit er den Beerenhäuten ein Maximum an Aromen, Farbe und sanftem Tannin entziehen kann. Anschließend reift der Wein für neun Monate zum Teil in Barriques zum Teil im großen Akazienholzfass.

    Serviervorschlag zum ‚Zweigelt Mitterjoch‘

    zu kräftig gewürzten Speisen, wie einer geschmorten Lammkeule mit Kräutern und Knoblauch oder zu einer andalusischen Gazpacho

    Daten&Fakten zum ‚Zweigelt Mitterjoch‘ Wein

    Rebsorten: 100% Zweigelt
    Reifegrad: genießen
    Gesamtsäre:  5.10 g/l
    Restzucker:  1.30 g/l
    Optimal trinkreif: jetzt
    Serviertemperatur: 17.00 °C

    Schlagwörter: